Neues Bier im Club

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Ihr habt in der Zeitung von einem neuen Bier gelesen, das in unserer Region gebraut wird und möchtet es probieren? Dann könnt ihr das Bier „Genesis“ aus Deidenberg ab sofort bei uns im Club bestellen. Wer sich vorher einlesen möchte, findet einen interessanten Artikel hierzu auf der Seite vom BRF: http://brf.be/regional/1049544/

Karnevalsturnier 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Mit dem Karnevalsturnier versuchte der TC Raeren zum zweiten mal nach 2015 auch die Jecken des Clubs mit einem etwas anderen Turnier anzusprechen. Die Anzahl Anfragen bestätigte das erhoffte Interesse. Im Verlauf des Abends spielten die vorab festgelegten Doppelpaarungen in unterschiedlichen Gruppen gegeneinander. Zum Abschluss spielten die Gruppenersten und der beste Gruppenzweite um den Turniersieg. Dabei setzten sich Lena und Erold in einem packenden Match-Tie-Break durch. Die Wahl zum besten Kostüm gewann Marco Franssen als Tanzmariechen. Den Abend darf man als gelungen einstufen, allen voran dank der guten Stimmung, die die Teilnehmer verbreitet haben. Zum Gelingen des Abends hat auch die Familie Duyster beigetragen, die uns im Laufe des Abends tatkräftig unterstützt hat und für die Turniersieger tolle Preise zur Verfügung gestellt. Hervorzuheben ist auch die Distillerie Radermacher, die den Hauptpreis gesponsert hat.  

Fabio Zonnedda mit Turniersieg & Raerener im Finale

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die Saison hat offiziell bereits Ende 2016 angefangen, jedoch wurden erst Januar und Februar die ersten interessanten Turniere in der Gegend ausgetragen. Eines davon war das Turnier in Raeren, bei dem sich zahlreiche Spieler unseres Clubs behaupten konnten. Weitere tolle Turniere wurden in Barchon, Herve und Eupen angeboten, bei denen Raerener Siege verbuchen könnten. In Barchon stand mit Anthony Vaiana ein Raerener im Finale der Kategorie Herren 1 Bis. Fabio Zonnedda schaffte in Barchon gar den Coup und fuhr bei den Herren 4 den Turniersieg ein. In Eupen gingen ebenfalls zahlreiche Raerener an den Start. Dort schrammten Charlotte Breuer bei Damen I und die Doppelpaarung bestehend aus Alina Scheiff und Anne Meessen bei Doppel Damen I im jeweiligen Finale knapp am Turniersieg vorbei. Darüber hinaus kamen Sinan Essaidi bei den SJG und Anthony Vaiana in Herren I Bis ins Halbfinale. Wir sind gespannt auf die nächsten Turniere in Trooz, Theux oder Waimes.

Generalversammlung 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Die 2017er Version der Generalversammlung des TC Raeren brachte eine erfreuliche Neuigkeit mit sich. Auf dem Plan standen der Bericht des Vorsitzen Alfred Peters, der eine positive Bilanz für das Jahr 2016 ziehen konnte. Dies bestätigten auch Sportwärtin Sylvie Franssen und Jugendwart Rolf Carl, die mehr als zufrieden sein können mit den sportlichen Erfolgen aus dem Vorjahr, sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Jugendlichen. Laut Kassenbericht steht der Verein finanziell auch auf sehr gesunden Beinen. Im Anschluss wurden die Meistermannschaften des Interclub 2016 und die langjährigen Mitglieder geehrt. Die Neuigkeit gab es bei der Neuwahl des Verwaltungsrats. Zwar wurden die aktuellen Mitglieder des Verwaltungsrats wiedergewählt, jedoch wurde dieser um eine Person erweitert. Christina Vonhoff ist ab 2017 Beisitzerin des Verwaltungsrats und wird die Jugendarbeit mitgestalten. Der Verwaltungsrat dankt allen Anwesenden und freut sich auf ein erfolgreiches Jahr 2017!      

Mitgliedsbeiträge 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Liebe Mitglieder, wir möchten euch bitten,  den Mitgliedsbeitrag für 2017, auf eins der unten angeführten Konten des TC Raeren zu überweisen. Beiträge: Erwachsene ab 18 Jahre: 140€ Studenten (mit Bescheinigung bis 25 Jahre) 85€ Jugendliche 16 – 17 Jahre 65€ Kinder 9 bis 15 Jahre 40€ Kinder bis 8 Jahre 30€ Familientarif (Höchstbetrag für eine Familie + Adressengleichheit) 320€ Inaktive Mitglieder 15€ Stichtag Alter: 01.01.2017 Einmalige Einschreibegebühr: Erwachsene ab 18 Jahre                                                               25€ Jugendliche 16 – 17 Jahre                                                                          12€ Zahlungsfrist: bis spätestens 31.03.2017 Konten des TC Raeren: KBC: IBAN: BE58 7311 1709 9179 BIC: KREDBEBB  Fortis: IBAN: BE02 2480 1655 8940 BIC: GEBABEBB Sparkasse Aachen: IBAN: DE51 3905 0000 0009 9299 44 BIC: AACSDE33