Jahresrückblick 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Das Jahr 2017 nähert sich dem Ende und der TC Raeren kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Neue Events, tolle Siege und neue Mitglieder galten zu den Highlights des Jahres. Nachfolgend findet Ihr einen Rückblick auf das Jahr 2017:   1) Neuerungen: Verwaltungsrat: Der Verwaltungsrat des TC Raeren bestand bis Januar 2017 aus 4 Mitgliedern. Seit diesem Jahr wurde das Team mit Christina Vonhoff verstärkt. Sie wird den Verein dabei helfen, die Jugendarbeit zu intensivieren. Infrastruktur: Im Jahr 2017 hat der TC Raeren erneut in die eigene Infrastruktur investiert. Die Treppe zu den Plätzen 6 und 7 wurde erneuert (Mehr dazu hier) Die Tenniswand für die Kinder wurde erneuert. Hierfür möchten wir uns nochmals bei Yves Chantraine für die tolle Arbeit und das Sponsoring bedanken! Die Wand wird im kommenden Jahr fertig gestellt Beim Grillfest und bei der Nikolausfeier wurde beim Bingo und bei der Tombola der Erlös wie angekündigt in die Jugend investiert. Unter anderem wurden Bälle für die Jugend für einen Betrag von 800€ besorgt Unsere Boule-Bahn wurde erneuert. Hierfür möchten wir uns bei Freddy Hepp und Eric Andres bedanken Website: Seit 2017 können Mitglieder, die Fotos mit dem Verein teilen möchten (z.B. für die Website oder […]

Nikolausfeier

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Der Nikolaus war wieder im Club! Geschenke gab es aber schon vorher bei einer Partie Bingo, bei der es für Teilnehmer tolle Preise zu gewinnen galt. Ganz wollte der Nikolaus seine Schau aber nicht stehlen lassen und nahm sich die Zeit, warme Worte zu äußern und jedes Kind einzeln zu beschenken. Nachfolgend finden ihr einige Eindrücke zum Abend  

Herbstwanderung 2017

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

11 Uhr Startzeit, 55 Teilnehmer, 7,5km, 2:3 Niederlage von Belgien gegen Frankreich. Das sind die Zahlen, die bei der diesjährigen Herbstwanderung im Vordergrund standen. Dieses Jahr fand die Herbstwanderung am letzten Novemberwochenende statt und somit später als gewohnt. Grund hierfür war das Davis-Cup-Finale zwischen Belgien und Frankreich, das am 26. November stattfand und sich als ein toller zusätzlicher Programmpunkt anbot. Die Wanderung startete um 11 Uhr und dauerte ca. 2,5 Stunden. Diesmal ging vom Tennisclub durch die Wiesen zur Mühle und dann nach Berlotte. Am Kapellchen haben wir eine Pause eingelegt, bei der wir von Willy und Gaby mit warmen Getränken und einem Happen empfangen wurden. Außerdem hat Manni Cormann interessante Details aus der Geschichte Raerens und der Kinkebahn mit den Teilnehmern geteilt. Um ca. 13:30 Uhr, zeitig für das Davis-Cup-Finale, sind wir wieder im Clubheim eingetroffen, wo uns das Muschelbuffet erwartete. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint, leider gab es mit der Niederlage des belgischen Tennisteams kein Happy-End. Wir drücken unserer Männermannschaft die Daumen, dass sie im nächsten Jahr eine neue Chance erhält. Nachfolgend einige Eindrücke der Herbstwanderung 2017 und des Muschelessens:  

Reise nach Spanien

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Unser Trainer Vincent Hermanns organisiert in den Osterferien eine Reise nach Spanien, bei der der Fokus auf den Tennissport liegt.   Weitere Informationen erhaltet ihr in den folgenden Dokumenten und bei Vincent Hermans persönlich: