Allgemein

Anpassung Jugendtraining

Liebe Eltern, liebe Jugendliche,

Leider hat die Regierung neue Maßnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Virus treffen müssen.

Die Maßnahmen treten ab dem 24. Oktober in Kraft und gelten voraussichtlich bis zum 19. November 2020. Die wallonische Regierung hat die Maßnahmen nochmals verstärkt:

Ab sofort dürfen nur noch Jugendliche bis 12 Jahre (geboren 2008 oder später) Sport in der Halle treiben und am Jugendtraining teilnehmen. Ältere Personen dürfen ab sofort die Halle nicht mehr betreten.

Diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass wir den Trainingsplan der Jugend angepasst haben.

Des Weiteren mussten wir aufgrund der Trainerkapazitäten Trainingsstunden einiger Jugendlicher auf andere Tage und Uhrzeiten verschieben. Diese sind im Trainingsplan orange markiert, der per Email an die Jugend geschickt wurde. Solltet ihr die Mail nicht erhalten haben, schickt bitte eine kurze Email an jugend@tc-raeren.be .

Der neue Trainingsplan tritt am Montag, 26. Oktober 2020 in Kraft und hat auch in den Allerheiligenferien Gültigkeit. 

Entgegen der vorherigen Jahre, soll das Training auch in den Ferien durchgeführt werden.

Damit wir die Trainer informieren können, bitten wir um kurze Mitteilung, falls die Verschiebungen aus zeitlichen Gründen nicht machbar sind. Wir möchten aber darauf hinweisen, dass wir aufgrund der besonderen Gegebenheiten wenig Alternativen bieten können. 

Wir haben Verständnis, dass die derzeitige Situation viele Fragen und Unklarheiten mit sich bringt. Damit wir auch der Vielzahl der Fragen und Rückmeldungen gerecht werden können, bitten wir ausschließlich um Kontaktaufnahme per Email an: jugend@tc-raeren.be. Wir sind bemüht Euer Anliegen zeitnah zu bearbeiten.

Es ist in unser aller Interesse, dass der Trainingsbetrieb unter den derzeit schwierigen Bedingungen so lange wie möglich aufrecht erhalten bleibt. Deshalb möchten wir nochmals darum bitten, dass sich jeder an die AHA-Regeln hält und die angeordneten Hygienemaßnahmen einhält. 

Bezüglich der zusätzlichen Trainingslager in den Allerheiligen-Ferien werden wir uns in Kürze äußern. Ob diese stattfinden können, liegt an den Entscheidungen der Regierung. 

Sollten wieder neue Maßnahmen, die den Trainingsablauf betreffen, in Kraft treten, werden wir Euch entsprechend informieren.

Bezüglich ausfallender Trainingsstunden werden wir eine für alle akzeptable Lösung finden und entsprechend informieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt gesund!!!

Der Jugendvorstand TC-Raeren