Allgemein

Corona – Neue Maßnahmen

Am Montag, den 27. Juli 2020, hat der nationale Sicherheitsrat neue Maßnahmen getroffen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen. Folgende Maßnahmen betreffen den Spielbetrieb und das Vereinsleben:

  • Das Tragen des Mundschutzes im Clubheim ist Pflicht.
    • Einzige Ausnahme: Personen die am Tisch sitzen, müssen den Mundschutz nicht tragen
  • Das Tragen des Mundschutzes ist auf dem Vereinsgelände Pflicht und ein Abstand von 1,5m zwischen Personen muss eingehalten werden.
    • Einzige Ausnahme: Spieler, die ein Match bestreiten oder trainieren, müssen den Mundschutz nicht tragen
  • Alle Personen die ein Restaurant oder das Clubheim betreten, werden gebeten sich auf einer Liste einzutragen. Diese Daten werden max. 14 Tag aufbewahrt.
  • Zuschauer sind unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:
    • Nicht mehr als 100 Zuschauer
    • Der Abstand von 1,5m zu anderen Personen muss eingehalten werden. Die Ausnahme sind Personen aus der gleichen „Blase“. Die Blase wurde von 15 auf 5 Personen runtergeschraubt.
  • Für die Umkleideräume gilt folgendes:
    • Pro Umkleideraum max. 4 Pers.
    • Bei den Duschen max. 2 Pers. gleichzeitig.
    • Bei den Damen nur die Einzeldusche, da sonst die Mindestabstände nicht eingehalten werden können.

Bei Änderungen oder Präzisierungen halten wir euch auf dem Laufenden.