Rückblick auf die Clubmeisterschaft 2022

Knapp 70 Anmeldungen für das Grillen, 15 Einschreibungen für die Jugendclubmeisterschaft und 69 Einschreibungen für die Clubmeisterschaft bei den Erwachsenen – Sonntag war einiges los im Club. Parallel zündete unsere Herren 4 Mannschaft ein Feuerwerk im Finale der belgischen Meisterschaft und konnte die Partie mit 6:0 für sich entscheiden. Bei den Jugendlichen wurden die Kategorien Mädchen -13, Jungen -11 und Jungen -15 gespielt. Die Sieger der Kategorien waren Clara Lopez, Jonah Essaidi und Jakob Radermacher. Ein kleines gesundes Paket vom Bon Wagon in Eupen bekamen jedoch alle teilnehmenden Jugendlichen zur Stärkung nach dem Matches. Bei den Erwachsenen wurden ausschließlich Doppel gespielt und der Fokus lag auf freundschaftliche Stimmung und das Kennenlernen anderer Clubmitglieder. Hier wurden folgende Kategorien ausgetragen: Wir möchten uns nochmals bei allen Personen bedanken, die an der Clubmeisterschaft teilgenommen und für die exzellente Stimmung gesorgt haben. Wir hoffen ihr hattet Spaß und wir freuen uns aufs nächste Jahr!

Zwei Raerener Finalisten spielen um die belgische Meisterschaft!

Neben unserem Turnier, das mehr als 200 Anmeldungen registrieren konnte, standen auch 5 (!) Interclub-Mannschaften auf dem Platz im Kampf um die belgische Meisterschaft. Leider hat es für unsere Damen 1 Mannschaft gegen Starke Gäste aus TC Oase nicht zum Einzug ins Halbfinale gereicht. Gleiches gilt für unsere Herren 45 5 Mannschaft, die im Viertelfinale gegen Waregem knapp ausgeschieden ist. Zudem war in Diepenbroeck Endstation für unsere Herren 35 3. Diese Ergebnisse sollen die Erfolge der Mannschaften aus den vergangenen Monaten jedoch nicht schmälern und sie können alle auf eine tolle Saison zurückblicken. Für zwei unserer Mannschaften geht die Reise an diesem Wochenende weiter und beide stehen im Finale. Tatsächlich steht für unsere Jungen 13 im wahrsten Sinne des Wortes eine Reise an, nachdem Jamioulx mit 4:1 dank der starken Leistung von Jakob Radermacher, Leo Diefenthal, Matthis Adamski und Anton Villa besiegt werden konnte. Die Jungs fahren am Samstag nach Brüssel, wo Sie gegen den Brussels Lawn Tennis Club spielen. Unsere Herren 4 stehen ebenfalls im Finale und spielen Sonntag ab 10 Uhr heim gegen den TC Kain aus Tournai. Am vergangenen Sonntag konnte sich das Team von Kapitän Ingo Schröder gegen die Gäste aus Parival (Rixensart) durchsetzen. Dank […]

Jungen-11 schaffen es bis ins Halbfinale

Unsere Jungen 11 Mannschaft hat sich im ersten Halbjahr für die Finalrunde der Provinz qualifiziert. Diese fand diesen Samstag in Condroz statt, wo alle Runden an einem Tag ausgetragen wurden. Hier konnte das Team mit Jonah Driss Essaidi, Matteo Kerzmann und Joan Danhausen den RTC Liege im Viertelfinale schlagen, im Halbfinale waren die Jungs aus Standard jedoch zu stark. An dieser Stelle nochmal Glückwunsch zur tollen Saison!!

Unsere Herren 4 haben die erste Hürde der belgischen Meisterschaft genommen

Die Interrégions haben begonnen, bei denen die Provinzmeister und -vizemeister um die belgische Meisterschaft spielen. Für die meisten Mannschaften geht es erst an diesem Wochenende los. Unsere Herren 4 musste jedoch schon eine Woche früher ran und traf im Viertelfinale auf Les Lorraines Wasseiges aus der Provinz Namur-Luxemburg. In der kurzen Sommerpause hat das Team das Gewinnen nicht verlernt und die Partie konnte mit 6:0 nach den Einzeln abgeschlossen werden, da Les Lorrains den Abstand in den Doppeln nicht mehr hätte aufholen können. Diesen Sonntag dürfen die Herren 4 wieder Heim spielen und es geht gegen die Mannschaft aus Parival aus Rixensart aus dem Brabant-Wallon. Sie werden jedoch nicht die einzige Mannschaft sein, die am Wochenende spielt. Unsere Jungen -13 spielen zuhause gegen Jamioulx aus dem Hennegau, die Damen 1 spielen zuhause gegen TC Oase aus der Provinz Antwerpen, die Herren 35 spielen auswärts in Diepenbrock in Flämisch-Brabant und unsere Herren 45 spielen heim gegen Wavergem Gaver aus Flämisch-Brabant. Es lohnt sich am Wochenende vorbeizukommen und unsere Teams bei einem Apéro anzufeuern.

Apéro-Time am Finalwochenende

Am Finalwochenende des Raerener Turniers (2.-4. September) bieten wir im Clubheim ein Apéro an. Was bedeutet das? Während die Spieler und Spielerinnen auf dem Platz um den Turniersieg kämpfen, könnt ihr auf der Terrasse das Wochenende gemütlich angehen und dabei Apéro-Häppchen und Cocktails (u.a. Aperol Spritz, Monkey Mule, Gin Tonic, alkoholfreier Crodino) genießen, begleitet von Lounge-Musik. Jeder ist herzlich willkommen, ob Ihr ein Spiel schauen kommt und Lust auf ein Häppchen und einen Cocktail dazu habt, oder ihr einfach nur Lust habt auf unserer Terrasse die Sonne zu genießen und dazu was kleines zu essen. Schaut vorbei.

Grillen Willy

Clubmeisterschaft und Grillen

Am 11. September 2022 ist es wieder soweit. Wir feiern den Saisonabschluss!  Dabei tragen wir die Clubmeisterschaft aus und abschließend wird im Clubheim gegrillt. Jeder ist zum Grillen herzlichst willkommen, ob man an der Clubmeisterschaft teilgenommen hat oder nicht. Anmeldungen sind bis zum 8. September über folgendes Formular möglich: https://forms.gle/JK3v48cEQ5Up3UH68 Bei den Erwachsenen werden nur Doppel gespielt und wir werden Gruppen bilden, sodass jede Doppelpaarung mehrmals spielt. Bei der Jugend organisieren wir Einzel und werden ebenfalls Gruppen bilden, sodass alle mehrmals spielen. Bei Rückfragen meldet euch gerne bei Christophe Dreuw (c.dreuw@tc-raeren.be oder 0032 494 912 966).

Jugend – Wintertraining 2022/23

Liebe Eltern, liebe Jugendliche,  wir hoffen, Ihr konntet den bisherigen Sommer und eure Ferien genießen. Interclub Von Seiten der Interclubmannschaften war es bisher schon eine sehr erfolgreiche Spielsaison und wir hoffen, dass es euch allen auch so viel Spaß gemacht hat wie uns.  5 von 7 Mannschaften konnten sich für die Interseries qualifizieren   unsere Jungen 13-Mannschaft wurde bereits Provinzmeister!!!  für die Jungen 11A-Mannschaft geht es am 27. August gegen RTC Lüttich bei einem Auswärtsspiel noch in der Interseries im Kampf um die Provinzmeisterschaft weiter.  Das sind tolle Ergebnisse und nochmals herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön an all die Jugendlichen, die auch in anderen Mannschaften mitgespielt haben!!!  Unsere Jungen 13-Mannschaft spielt in der Interrégions am 3. September bei einem Heimspiel in Raeren gegen Jamioulx. Kommt vorbei und feuert sie an!!!  AFT Turnier   Wie bereits angekündigt, findet in der Zeit vom 25.08. bis zum 04.09.2022 das Turnier des TC Raeren statt und die Einschreibung zum Turnier ist bereits möglich.   https://www.aftnet.be/MyAFT/Competitions/Tournaments. Um sich anmelden zu können, wird die Affilationsnummer benötigt. Wer diese nicht kennt, darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen.   Die Kosten der Einschreibung der für die Kinder/ Jugendlichen des TC Raeren übernimmt der Verein.  Wintertraining 2022/ 2023  Am Montag, […]