Allgemein

Turnier in Kelmis

Vergangene Woche fand das Kelmiser Turnier statt, das für alle Spieler und Beteiligten ein schönes Ereignis war mit einer guten Atmosphäre und tollen Spielen.

Der TC Raeren konnte diesem Turnier in zweierlei Hinsicht seinen Stempel aufdrücken.

Zum einen war auch in diesem Jahr der TC Raeren die meist vertretene Mannschaft des Turniers und wurde mit einem Preis am Finaltag geehrt.

Zum anderen konnten die Raerener Spieler auf sportlicher Ebene überzeugen mit Turniersiegen von Stephan Kohl (SM 45 III), Maurine Lenz (SD IV) in einem Raerener Finale gegen Julia Hepp und Maik Egyptien/Christophe Dreuw (DM 10-55) in einem Raerener Finale gegen Mike Lopez/Marcel Vonhoff.

Wir hoffen, dass es so weiter geht und wünschen allen Spielern viel Erfolg bei den anstehenden Turnieren.