Allgemein

Halbzeit der Saison

Der August naht und somit auch der letzte Monat, in dem Turniere gespielt werden können. Der Juli bot tolle Turniere in Raeren, Kelmis oder Welkenraedt und zur Zeit tragen Eupen und Trois-Frontières Turniere aus. Für diejenigen, die Lust haben in den kommenden Wochen auf den Platz zu treten und Punkte zu sammeln oder das im Training gelernte in der Praxis zu testen, finden weitere interessante Turniere im August statt. Am 6. August starten ein reines Doppelturnier in Welkenraedt und das Criterium-Turnier in Herve. In der gleichen Woche erwartet uns auch eines der alljährlichen Highlights; das Criterium-Turnier in Bütgenbach mit der Party am Finalwochenende und der Möglichkeit, vor Ort zu zelten.

Abgeschlossen werden kann die Turniersaison mit unserer Clubmeisterschaft in Raeren, bei der in diesem Jahr ein neuer Modus ausprobiert wird. Weitere Informationen dazu folgen in den kommenden Tagen.

Zahlreiche Spieler des Vereins haben die Turniere genutzt, um Punkte für eine höhere Klassierung im nächsten Jahr zu sammeln. Besonders erfolgreich war in diesem Jahr Mia Krstev, die aktuell in der Criterium-Rangliste bei den Damen III auf Platz 6 steht. Turniersiege in Raeren (SD III), Avant Geer (SJF -14I), Housse (SD III), Waimes (SD III), Eupen (SJG -14I), Smash 51 (HCSD NC-30.1), Maison Bois (SJF -14I), Trois Chênes (SJF -14I), Flémalle (SJF-12I), Spa (SJF-12I), Barchon (SJF-12I), Raeren (SJF-12I), Chenée Tennis Squash (SJF-12I), RTC Liège (SJF-12I) und Neupré (SJF-12I).

Wir wünschen allen Spielern weiterhin viel Erfolg und wir freuen uns auf die Clubmeisterschaft!